MF Group geht Kooperation mit CRIF ein

Um der grossen Nachfrage und den gesteigerten Marktanforderungen gerecht zu werden, geht die MF Group, führender Anbieter für Kauf auf Rechnung, eine enge Kooperation mit der infoscore Inkasso AG sowie der CRIF AG ein. Damit setzt das Unternehmen seine «Best-of-Breed-Strategie» konsequent fort.

Mit der Wahl von infoscore Inkasso AG als neuem Lead Partner für das Inkasso legt die MF Group einen besonderen Schwerpunkt auf einen fairen Inkassoprozess. In Zahlungsschwierigkeiten geratene Rechnungsempfänger sollen möglichst optimal unterstützt werden und den Händlern dadurch weiterhin als Kunden erhalten bleiben. Die infoscore Inkasso AG, als Teil der weltweit tätigen Bertelsmann Gruppe, ermöglicht der MF Group zudem direkten Zugang zu neuen Märkten. Gleichzeitig können dank dieser Kooperation international tätige Händler die Dienstleistungen der MF Group auch ausserhalb der Schweiz in Anspruch nehmen.

Im selben Zuge verstärkt die MF Group die Zusammenarbeit mit CRIF AG, der führenden Anbieterin für Bonitätsprüfungen in der Schweiz, und zielt damit auf ein optimiertes und auf die Bedürfnisse der einzelnen Händler zugeschnittenes Risikomanagement ab. Dank der starken Stellung der CRIF AG im B2B-Geschäft wird die MF Group auch in diesem Bereich verstärkt wachsen können.

«Die MF Group verfolgt eine ‹Best-of-Breed-Strategie› und versteht sich als Integrator spezialisierter Ressourcen für die Bezahlung auf Rechnung. Wir suchen daher stets nach der bestmöglichen Lösung für klar definierte Teilaufgaben. infoscore Inkasso AG und CRIF AG sind in ihrem Bereich die absoluten Leader», erklärt Marco Flury, CEO der MF Group.